Blinde Leistungsgesellschaft

Ein Gedicht von Horst Bulla
Die Welt
sie atmet
heute schneller

Sie dreht sich wild
wie ein Propeller

Wer nicht haltet
mit Ihr Schritt…

Der fliegt raus
kriegt einen Tritt!

Gnadenlos
ist die Gesellschaft

Gnadenlos
wird abgeschoben...

In unserer, Neuen Welt
der menschlich
gezüchteten Zyklopen

(Einäugig, Schweigend, Gehorsam)

© Horst Bulla

Informationen zum Gedicht: Blinde Leistungsgesellschaft

1.772 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
18.06.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige