Blauer Dunst

Ein Gedicht von Brigitte Held
Dir das zu sagen fällt mir schwer
warst Freund mir doch in jeder Lage
Ach Du geliebter blauer Dunst
war immer froh, dass ich Dich habe

Durch Freud und Leid hast mich begleitet
hast oftmals Trost auch mir gegeben
Durch alle Höhen und auch Tiefen
gingen gemeinsam wir durch`s Leben

Doch hab ich längst es schon gespürt
dass Du hast mich belogen
jetzt uns`re Liebe mich erstickt
weil Du mich hast betrogen

Wenn auch ich mich nach Dir verzehre
wir dürfen uns nicht wiederseh`n
Drum muss ich scheiden, oh Geliebter
wir sonst gemeinsam untergeh`n

Obwohl es schwer fällt mir so sehr
weiß ich was jetzt zu tun ich habe
denn wenn ich bleib, das ist gewiss
liegen gemeinsam wir im Grabe

Informationen zum Gedicht: Blauer Dunst

821 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
12.01.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige