Bitte verzeihe mir

Ein Gedicht von Silli Conrad
Bitte verzeihe mir
Ich bin ein Mensch der auch mal Fehler macht ,
Glaub mir die kann ich mir selber nicht verzeihen,
Ich bin glücklich wenn du lachst,
Wenn ich könnte würde ich mir ein neues Leben leihen.

Durch unsere Geschichte ist vieles in mir zerstört,
Auch du hast dran zu nagen, ich möchte das du mich hörst,
Wenn der Schmerz liegt tief in meinen Magen

Du bist meine Schwester meine Familie ich brauche dich,
Ohne dich fehlt mir was im leben,
Bitte verzeihe mir ich habe dich lieb so unendlich,
Ich würde mein leben für dich geben

Ich weiß ich bin nicht immer einfach und mit vielen Problemen belegt,
Doch wir haben doch nur uns,
Mit deiner Kraft und stärke habe ich vieles von mir gefegt,
Aber jetzt ohne dich liege ich im Dunst.

Ich möchte einen Neuanfang alle Probleme hinter uns lassen,
Bist du auch dafür bereit,
Ich will mich nicht weiter für meine Fehler hassen,
Und wieder mit dir Glücklich sein bis zur Unendlichkeit .

Ich möchte dich wieder in meinen Armen spüren ,
Mich einfach nicht mehr einsam fühlen,
Nicht mehr in alten Wunden rühren,
Und gemeinsam nach dem schönen Momenten wühlen

Nun hoffe ich das dieses Gedicht uns wieder zusammen bringt,
Alles alte von uns nimmt,
Der Engel uns ein Liedchen singt,
Und mit uns im leben schwimmt

Informationen zum Gedicht: Bitte verzeihe mir

13.615 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,5 von 5 Sternen)
-
03.11.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige