Besonders

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Besonders in Momenten der Stille
Kann man gut getröstet durch die Traumwelten entschweben
Gute neue Gedankennetze weben
mit ihren filigranen feinen Eigenleben
Immer farbenfroh und entsprechend farbenfroh
Balsam für die Seele und Geist in Wort und Bild immer weiter Richtung Zukunft im Takt des Herzens
Tröstend und gleichzeitig bereichernd
Angereichert mit neuen Mut und Hoffnung und Plänen und Zielen welche sich schon im Hinterkopf abspielen
Wunderbar und ergänzend
Richtig eingebettet in wunderbar schönen kunterbunten Träumen
So wird Es munter weiter gehen
Ja selbsterklärend zielgerecht wieder Zuversicht versprochen
da ja die neue Zeit wieder ist angebrochen.

:copyright: K.J

Informationen zum Gedicht: Besonders

10 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.06.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige