beidseitig halt zu intensiv

Ein Gedicht von Joachim Rodehau
seine"Kippen"da und ihr"Mief"


entzündlicher Dunst

Ihr Parfumduft war so intensiv,
daß er benebelt wurd, einschlief,
mit Zigarret noch in der Hand,
auf der sich da noch Glut befand.

Schreckte hoch, durch einen Knall,
sie war voller Ruß da, überall.
Das Date, ein Flopp, wie man dann sah,
sie ging, weil er wohl Raucher war?

Informationen zum Gedicht: beidseitig halt zu intensiv

1.097 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
05.10.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Joachim Rodehau) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige