AWO Brilon......

Ein Gedicht von Franz Jarek
In Brilon zu Hause.
Im Betreuten Wohnen der AWO daheim.
Hier kann man sich ausruhen,
von seiner hektischen Zeit.
Hier findet man Ruhe,
nach des Lebens-Arbeitszeit.
Hat man mal Sorgen,
man findet ein offenes Ohr.
Gern hab ich eine Wohnung,
in diesem Haus.
Ich bleibe,
bis eines Tages für mich kommt das aus.
Vielleicht,
denk ich im Jenseits daran zurück,
an das Haus das mich begleitet hat,
auf meinem letzten Stück.
f.j.17.12.2017

Informationen zum Gedicht: AWO Brilon......

28 mal gelesen
-
13.03.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Franz Jarek) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige