Ausbeutelung (ein Spenderick)

Ein Gedicht von Heinrich Baumgarten
Es piept virtuell nun die Spende
auch schon auf sakralem Gelände.
Laßt ab denn vom Baren -
verpönt sind die wahren
von Herz zu Hand gebenden Hände...

Heinrich Baumgarten

Informationen zum Gedicht: Ausbeutelung (ein Spenderick)

18 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
26.02.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Heinrich Baumgarten) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige