Arbeitsleben

Ein Gedicht von Wolf-Rüdiger Guthmann
Bist Du trinkfest und arbeitsscheu
ist das für die Leser nicht neu.
Willst Du aber Arbeit buchen
und in den Angeboten suchen,
staunen alle, von groß bis klein.
Und sie sagen: „Lass das sein!
Bist Du nicht der Arbeitsmann,
richtest Du nur Schaden an!“

26.07.2019 ©Wolf-Rüdiger Guthmann

Informationen zum Gedicht: Arbeitsleben

88 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
26.07.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Wolf-Rüdiger Guthmann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige