Advent

Ein Gedicht von Claudia Brandt
Advent, Advent
Mein Äuglein brennt
Ich traf den Pfosten an der Tür
Jetzt ist ganz schrecklich schwindlig mir

(c)Claudia Brandt 27.11.2011

Informationen zum Gedicht: Advent

3.255 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 3,5 von 5 Sternen)
27.11.2011
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige