Männer sind schwierig

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Männer sind schwierig und gierig!

Die eigene Frau steht neben dir
und er gafft wie ein Stier,
auf fremde Frauen.
Man kann ja schauen,
aber so offensichtlich, da ist doch ersichtlich,
er ist schon halb in Trance.

Und hätte er die Chance,
würde er sie besteigen.
Doch die Lady wird ihm was pfeifen.
Denn sie denkt wie die meisten Frauen,
euch Männern kann man nicht trauen.

Informationen zum Gedicht: Männer sind schwierig

62 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
22.10.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige