Lieber sterbe ich

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Lieber sterbe ich
als zuzugeben
ich vermisse dich
du bist mein Leben.

Du hast mich verletzt
dein Hass hat mir zugesetzt
dein Misstrauen wie Bluthunde
mein Herz eine einzige Wunde.

Lieber sterbe ich
als zuzugeben
ich liebe dich
doch mit dir leben, ist kein Leben.

Informationen zum Gedicht: Lieber sterbe ich

26 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
27.04.2021
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige