Fragen über Fragen

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Fragen noch offen,
kann ich hoffen.

Will nicht klagen,
nicht verzagen,
doch Ängste mich plagen.

Soll ich zusagen,
werde ich Illusionen nachjagen,
mag nicht nachfragen.

Erneute Notlagen,
werde ich es ertragen,
Zweifel an mir nagen.

Träume zerschlagen,
vom Sturm fortgetragen.

Informationen zum Gedicht: Fragen über Fragen

43 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
22.01.2020
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige