Fehler und Erfahrungen stärken

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Irgendwann kommt das Erwachen,
wird an die eigene Willenskraft glauben
und der Vorsatz-
ich werde es besser machen.

Die Fehler die ich schon kannte,
sollten sich nicht wiederholen,
dafür zu kämpfen, würde sich lohnen.

Man kann Tage und Jahre sich rauben,
auch wenn man sich verrannte,
Lebensfragen kann man nicht vertagen,
sondern müssen gelebt werden.

Fehler und Erfahrungen stärken.....

Informationen zum Gedicht: Fehler und Erfahrungen stärken

42 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
11.10.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige