Das Leben intensiver leben

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Intensiver leben,
mehr Sinn dem Leben geben.
Den Schöngeist erheben,
vor Freude beben.

Erlebtes preisgegeben,
doch achtgeben,
sonst ist man von Erinnerungen umgeben,
vergisst in Phantasien zu schweben.

Nicht alles kundgeben,
oft muss man mit Neider zusammenleben.
Das Leben ist Nehmen und Geben,
achtgeben und sich dem Schicksal nicht ergeben.

Informationen zum Gedicht: Das Leben intensiver leben

19 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
06.05.2021
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige