Und lebe in der schönsten aller Welten

Ein Gedicht von Torsten Bischoff
Und lebe in der schönsten aller Welten,
Der besten aller Zeiten
Und wahrhaft glücklich bin ich gar nicht selten
Wie Träume sich ausweiten

In einem Punkt Zeit und Gefühl
Und alles grenzenlos
Kennt keine Absicht, kein Kalkül
Das große Glück ist bloß


Maxen / Sachsen, D, 09.08.2016

Informationen zum Gedicht: Und lebe in der schönsten aller Welten

239 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
2
12.08.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Torsten Bischoff) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige