Auslaufmodell

Ein Gedicht von Torsten Bischoff
Neulich habe ich ein Gespräch mitgehört
zwischen Cortana, Siri und Alexa.
Gleich zu Beginn war ich schon ziemlich verstört,
doch je mehr ich vernahm, wurd‘ ich perplexer.

Dass die viel von uns wissen, ahnte ich schon.
Doch sie wussten mehr als jeder Psychiater.
Für die sind wir nur eine Auslaufversion,
bestenfalls putzig, so wie für uns Kater.

Zukunft erscheint nun in anderen Farben.
Gehegt, bedient und in Komfort gehalten,
sind wir der eignen Schöpfung tiefe Narben,
im Großen und Ganzen ganz wohlbehalten.

Dresden, D., 28.04.2019

Informationen zum Gedicht: Auslaufmodell

108 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
04.05.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Torsten Bischoff) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige