Uhren

Ein Gedicht von Stine
Uhren laufen niemals rückwärts
Sie bleiben höchstens stehen
Laufen sie dann vorwärts
Wird's dann wieder weiter gehen
Wenn die Unruh sich hin und her bewegt
Sie zeigen an die Zeit bei Tag und Nacht
Doch dann die auf ewig steht

C.Z.

Informationen zum Gedicht: Uhren

353 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
28.05.2020
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige