Für Dich zum Abschied

Ein Gedicht von Stine
Es war Schicksal
Für unser Tal
Doch Du hast mich raus geholt
Und neu gepolt
Hab erst jetzt gemerkt
Ja, erst jetzt gemerkt
Was Du bist und kannst
Und dabei nichts verlangst
Stellst Dich zurück
Für andere zurück
Kassierst lieber Schläge ein
Andre laufen weg oder sehen's nicht ein
Du stand'st nur noch im Hintergrund
Trost war Alkohol und das für Dich mit Grund
Wo ich wegging bist Du wiedergekommen
Ohne Alkohol hab ich Dich als Freund bekommen
Musstest weiter durch diese Hölle
Keiner hat bemerkt die Hölle
Hab jetzt Dich verloren
Bin trotzdem neu geboren
Durch Dich hab ich gelernt
Wie man NEIN SAGEN lernt
Doch Du hast's dabei verlernt
Hast dabei nur das Schweigen erlernt

C.Z.

Informationen zum Gedicht: Für Dich zum Abschied

141 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
23.06.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige