Sind Engel einsam

Ein Gedicht von Sabine Volkmar
Ob Engel einsam sind,
das frage ich mich,
ich höre eine Stimme,
die leise zu mir spricht.

Wir gehen zusammen,
auf diese Reise,
lasst uns beginnen,
und seit ganz leise.

Wir passen auf euch auf,
ein Leben lang,
wenn ihr uns ruft,
reichen wir euch die Hand.

Tief in eurem Herzen,
dort müsst ihr schauen,
wir schenken euch Liebe,
ihr müsst nur Vertrauen.

Wir sind nicht einsam,
wir sind viele,
wir zeigen euch,
die wahren Gefühle.

Wir wollen damit beginnen,
die Liebe zu fühlen,
hört auf euren Bauch,
und lasst euch führen.

Wir sind nicht einsam,
ihr könnt uns verstehen,
schließt eure Augen,
ihr werdet es sehen.

Hört auf euer Herz,
öffnet diese Tür,
lasst sie nicht verschlossen,
diese führt zu mir.

August 2018 Sabine Volkmar

Informationen zum Gedicht: Sind Engel einsam

170 mal gelesen
-
12.08.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige