Kleines Luder

Ein Gedicht von Reiner Rinkes
-LIEDTEXT-

Ich hab dich gestern mit einem andern gesehn
Eng umschlungen wie ein Liebespaar
Ich hab die ganze Nacht kein Auge zugemacht
Hab überlegt, ob`s nicht doch ein Irrtum war

Du tust heut Morgen, als sei überhaupt nichts geschehn
Bist so normal wie man nur normal sein kann
Dann gehst du einfach fort, ohne ein klärendes Wort
Ich weiß genau, irgendwas bahnt sich da an

Denn früher hast du immer gefragt: kommst du
Mit, früher hast du nie was gewagt, keinen
Schritt ohne mich unternommen
Davon bist du abgekommen

Ich muss nicht wissen, mit wem du mich da betrügst
Wer das gestern an deiner Seite war
Wie der sich gar zu dreist, der Typ, an dich ranschmeißt
Wer es auch war, er kam dir entschieden zu nah

Was soll ich sagen? Er ist ja nicht mein Problem
Das könnt auch irgendein, jemand anders sein
Entscheidend ist, dass du zu weit gegangen bist
Das werd ich dir sicher so schnell nicht verzeihn?

Denn früher hast du immer gefragt: kommst du
Mit, früher hast du nie was gewagt, keinen
Schritt ohne mich unternommen
Davon bist du abgekommen

Es ist ganz offensichtlich so, du brauchst mich nicht
Und während meine Welt in sich zusammenbricht
Kommst du, wie`s scheint, auch ganz gut ohne mich zurecht
All das Getue, all die Jahre, war nicht echt
Alles nur Schau, die Nummer mit der hilflosen Frau

Denn früher hast du immer gefragt: kommst du
Mit, früher hast du nie was gewagt, keinen
Schritt ohne mich unternommen
Davon bist du abgekommen

Grad geht die Tür auf und du kommt herein
Es kommt noch besser, du bist nicht allein
Schleppst diesen Typen wie selbstverständlich an
Erst aus der Nähe erkenne ich den Mann

Den lieben, sogenannten Überraschungsgast
Als du ihn gestern, Zufall war`s, getroffen hast
Habt ihr euch das bestimmt gemeinsam ausgedacht
Und mich ganz schön erschreckt und um den Schlaf gebracht

Du kleines Luder, du und dein Bruder

Informationen zum Gedicht: Kleines Luder

856 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.01.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige