Die Skatspieler

Ein Gedicht von Peter König
Die Skatspieler

Wie an jeden Freitag Abend.
Trafen sie sich, um eine gemütliche Skatrunde zu haben.
Mit ein Paar Bierchen, und dem guten Korn.
So bliesen sie alle in das selbe Horn.

Das Blatt wurde gewendet, und gut gemischt.
Aber mehr wie ein 18 Zehner Spiel, wurde es nicht.
Und dabei gleich ein und den anderen kurzen gezischt.
Dabei in der Spieldauer, hat es dann den ein oder anderen auch erwischt.

Das WC wurde dabei ständig besucht.
Je mehr man trank, umso öfters man darüber flucht.
Und irgendwann, war die Feucht Fröhliche Runde vorbei
Sie gingen alle nach Hause, denn Morgen hatten sie ja alle frei.

Gruss Jacky

2012 Copyright by Jacky 2012

Informationen zum Gedicht: Die Skatspieler

52 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
16.10.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Peter König) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige