Alle Jahre wieder

Ein Gedicht von Peter König
Alle Jahre wieder

Ruhig schau ich aus dem Fenster,
um mich rum ist stille Nacht.

Sehe wieder viele Kerzen brennen,
das dass Herz darüber lacht.

Weihnachtszeit kommt immer wieder,
fröhlich leuten wir sie ein.

Singen dafür schöne Lieder,
denn so soll es immer sein.

Freude und auch Überraschung gibt es nun in jeden Haus,
Kinderaugen sollen leuchten, tragt es in die Welt hinaus.

Fest der Liebe und der Freude, oh du schöne Weihnachtszeit.
Bring den Menschen wieder Hoffnung, denn dazu sind sie bereit.

Gruss Jacky

2012 Copyright by Jacky 2012

Informationen zum Gedicht: Alle Jahre wieder

50 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
17.11.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Peter König) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige