Alles Liebe, Lilifee

Ein Gedicht von Peter Ebinger
Unsere süße Lilifee
ist so weiß wie frischer Schnee
und so schlau, ein Millionär
bei Jauch als Kandidat sie wär'.
Wie Maradona spielt den Ball
von Hinter- auf die Vorderpfoten.
Doch wechselt sie auf keinen Fall,
egal wie viel wird ihr geboten,
ihren Verein, denn eins ist klar:
Bei Vesna spielt sich's wunderbar.

Durch den Park ging meine Frau
als man Lilifee im Abendtau
noch klein und hilflos, ganz verloren
aussetzte, kein Wort wo, wann geboren.
Mit ihren großen tiefschwarzen Augen
sieht und versteht sie unsere Welt,
dreht wachsam ihre rosa Ohren,
etwas zu fressen, das gefällt
ihr immer - Teller leer - scheint klar:
Hier schmeckt es doch ganz wunderbar.

Sie hat 'ne ziemlich schnelle Zunge,
Malteserblut, und zu der Summe
aller genannten Qualitäten
zeigt sie - ich kann es nur bestätigen -
dass ein Hund dich liebt, völlig egal
ob du nun arm bist oder reich,
ein Lockenkopf oder schon kahl -
darin sind wenig Menschen gleich.
Für Lilifee ist's wohl ganz klar:
Bei euch ist es wunderbar.

Informationen zum Gedicht: Alles Liebe, Lilifee

106 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
03.03.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige