Zum Hochzeitstag

Ein Gedicht von Norbert Van Tiggelen
Zum Hochzeitstag, mein lieber Schatz,
möcht' ich Dir etwas sagen:
Bleib genau so wie Du bist -
ich konnt' mich nie beklagen.

"Ich liebe Dich, mein Edelstein",
das sag ich nicht nur heut;
hab - glaub es mir - in all der Zeit
noch keinen Tag bereut!

© Norbert van Tiggelen

Informationen zum Gedicht: Zum Hochzeitstag

3.987 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,0 von 5 Sternen)
1
15.10.2014
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Norbert Van Tiggelen) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige