.."DU"..

Ein Gedicht von Michael Böck
"DU"
....für Angela die mein Leben rettete....

Du bist der Wind..ich bin das Blatt
bringst Bewegung in mein Leben
der Hunger nach Liebe..du machst mich satt
stets bereit zu geben

Wärst du das Wasser..wär ich der Fisch
hilfst unser Los zu tragen
du bist mein Meer ich deine Gischt
liebst mich ohne viel Fragen

Wär ich ein Berg-wärst du der Schnee
die Krönung meiner Spitze
mein Ankerplatz im Sturm der See
mein lebensfeuers Hitze

Was hast du nur mit mir gemacht?
hab sowas nie erlebt
ich folg dir wie ein Kind bei Nacht
das seine Furcht gesteht

Bis ich dich traf da war für mich
die Liebe nur ein Wort
doch du nimmst meine Hand - und ich
flieg einfach mit dir fort

Ich war die Dürre du das Nass
du nahmst mir meinen Schmerz
ein Kuss von dir fraß meinen Hass
gabst mir dafür ein Herz

Ich sollt dir diese Dinge sagen
sonst weist du sie ja nicht
Der Sommerwind solls zu dir tragen
mein Schatz..i ch liebe dich.

Jonathan

Informationen zum Gedicht: .."DU"..

6.266 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 2,8 von 5 Sternen)
1
18.08.2011
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Michael Böck) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige