Schwäbischer Erfinderreichtum

Ein Gedicht von Michael Adamitzki
Ich hör mein Weib schon wieder fauchen:
"Wer kann schon diesen Mist gebrauchen,
den du dir wieder ausgedacht,
die ganze Nachbarschaft schon lacht."

Da ward der Knacki aber sauer,
und seine Worte wurden rauer:

“Leck mich am Rücken, ganz tief unten,
ich hab dafür grad was erfunden.
Den batteriebetriebnen Lecker,
für Fälle, wo er fehlt, der Stecker.“

Informationen zum Gedicht: Schwäbischer Erfinderreichtum

1.772 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
12.09.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige