Grüß dich 2013

Ein Gedicht von Michael Adamitzki
Ich wünsch euch, dass das neue Jahr,
besser wird wie`s alte war.
War`s alte vielleicht auch nicht schlecht,
ein bisserl mehr, das wär schon recht.

Zum Beispiel das an allen Tagen,
niemals knurrt ein leerer Magen.
Kein böses Weib das allweil schimpft,
in deiner Näh die Nase rümpft.

Vom neuen Deo auch ein wenig`,
denn das alte riecht schein`s streng.
Einen Engel der dich schützt,
wenn es auch vielleicht nix nützt.

Eine Frau die dir vergibt,
hast du die Nachbarin geliebt.
Jemand der die Schulden streicht
und dass dir das Viagra reicht.

Alles dies, du wirst es sehn,
wird im Neuen nicht geschehn.
Trotzdem wünsch ich, das ist doch klar,
Habt viel Spaß im neuen Jahr.

Informationen zum Gedicht: Grüß dich 2013

1.105 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
31.12.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige