Ach liebe Sonne

Ein Gedicht von Michael Adamitzki
Ach liebe Sonne scheine,
auf Rücken, Po und Beine.
Hier in unserm Garten,
werd ich so lange warten,
bis sie sich rum wird drehen;
kann sie von vorn dann sehen.

Ich krieg dann große Augen,
denn was ich seh tut taugen.
Bei ihren süßen Hügeln,
muss ich mich ganz schön zügeln.
Sonst schlägt sie mir, sie hat die Stirn,
ganz kräftig auf mein Dichterhirn.

Informationen zum Gedicht: Ach liebe Sonne

1.630 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
06.03.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige