Nicht, doch

Ein Gedicht von Mentira
Nicht - das es mir etwas ausmacht,
Nicht - das ich enttäuscht wäre,
Nicht - das ich traurig jetzt wäre,

aber es ist, als würde man mir die Grundlage entziehen zu existieren.

Doch - es macht mir etwas aus,
Doch - ich bin enttäuscht,
Doch - ich bin traurig darüber,

ich würde am Liebsten, ALLES hinschmeißen -
denn langsam ist meine Kraft verbraucht!

© s.sch.

Informationen zum Gedicht: Nicht, doch

213 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.01.2019
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige