Wahlergebnisse

Ein Gedicht von Martinas Gedichte
Der Bürger tut sich für eine Partei entscheiden
die seine Interessen vertritt ehrlich ist soll
Respektlosigkeit mit anderen Parteien vermeiden.

Trotzdem sagen Vorsitzende einen
Zusammenschluss gibt
es mit anderen Parteien nie
da frag ich mich ist das Demokratie?

Schließlich sind Alle vom Bürger gewählt
und nur diese Meinung zählt und wenn nicht endlich
etwas passiert ist das Chaos programmiert.

Informationen zum Gedicht: Wahlergebnisse

84 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.07.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Martinas Gedichte) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige