Leiser Abschied

Ein Gedicht von Martinas Gedichte
Der Sommer schleicht sich ganz langsam raus
allmählich zieht die Kälte wieder in das Haus.
Suchst lange Hosen Pullover und Socken herbei
abends drehst du die Heizung auf die Drei.

Die Sonne geht immer zeitiger ins Bett
das findest du aber gar nicht nett.
Sehnst dich nach die langen Tage zurück
sie kommen ja wieder nächstes Jahr zum Glück.

Informationen zum Gedicht: Leiser Abschied

67 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
28.08.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Martinas Gedichte) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige