verlorene wege

Ein Gedicht von marmotier
den schatten sah er schwinden
im letzten abendschein.
er hatte sie verloren,
als wär sie nicht geboren.
dann ging er, sie zu finden,
fand selber nie mehr heim.


Copyright © Marmotier 2013

Informationen zum Gedicht: verlorene wege

2.707 mal gelesen
1
21.04.2013
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige