Haselnussblüte

Ein Gedicht von Manfred Basedow
Blüht der Busch der Haselnuss,
schickt das Frühjahr seinen Gruß.
Lässt auch die Meisen Nester bauen,
das letzte Eis auf Bächen tauen.

Das Schmelzwasser tränkt die Saat,
alle Tiere schreiten zur Tat.
Bereiten sich auf den Nachwuchs vor,
die Vögel singen dazu im Chor.

Alle sind voll im Liebesspiel,
die Märzbecher leuchten am Stiel.
Läuten leise im warmen Wind,
Gräser neu am Wachsen sind.

Bald werden die Tiere grasen,
auf einem weichen, grünen Rasen.
Ja, der Lenz ist voll in Fahrt,
in ihn ist jedermann vernarrt.

® Manfred Basedow, 05.03.2017, Rostock

Informationen zum Gedicht: Haselnussblüte

173 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
05.03.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige