Weihnachtszeit

Ein Gedicht von Maggy Jakobi
Dieses Jahr, da feiern wir ganz groß.
Es war ja auch so einiges los.
Gute Zeit und schlechte Zeit, sowie mit sehr viel Herzeleid.
Weihnachten, " das Fest der Freude "
Alles Leid vorbei, wir lassen nur noch Freude bei uns rein.
Unser Haus bekommt ein schönes Kleid !
Ein großer Baum, geschmückt für uns zwei.
Faxe bekommt ne große Wurst, und ein Neues Winterkleid.
falls es draußen zu viel schneit.
Ein schöner Braten für uns ist auch dabei.
Und ganz viel Kuschelzeit am Kamin, nur für uns zwei.
Welch eine schöne Weihnachtszeit

Informationen zum Gedicht: Weihnachtszeit

2.354 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
2
28.11.2013
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige