Pure Liebe

Ein Gedicht von Lisa-Marie Wailand
Es ist wahrscheinlich
unbeschreiblich
was ich für Dich empfinde.
Ein Hauch vom Winde.

Dieses Gefühl ist wahnsinnig intensiv.
Ach, ich hab Dich ja so lieb.

So ein intensives Gefühl,
lässt mich sitzen zwischen zwei Stühl.
Einerseits mag ich frei und unabhängig sein
andererseits will ich immer sagen, Du bist mein.

Es ist, als ob ich im 7. Himmel schwebe.
Nur mit Dir, spüre ich das ich lebe.
DEINE Stimme ist so zärtlich, sie wirkt beruhigend auf mich.
Ich will auch immer sagen, ich liebe Dich.

Du gibst mir Geborgenheit und Vetrauen.
Mit Dir will ich einiges bauen.
Ein gemeinsames zu Hause.
Leben? Nur mit Dir und das ohne Pause!

Nur schade ist,
das Du schon vergeben bist.
Sehnsucht kann ja so grausam sein.
Absolute Liebe ist aber sowas von fein.

Informationen zum Gedicht: Pure Liebe

880 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.02.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige