Die Suche nach Liebe geht weiter

Ein Gedicht von Lisa-Marie Wailand
Es gibt nicht viel zu berichten
und trotzdem möchte ich gerne dichten.
In einigen Versen meine Gefühle mal richtig raus lassen.
Sonst muss ich mich irgendwann selber hassen.

Die Suche nach der Liebe geht weiter,
nur bin ich da leider nicht ein Stück weiter.
Irgendetwas muss ich falsch machen.
Rede ich von Beziehung, fangen die anderen an zu lachen.

Bin ich denn so schrecklich?
Oder bin ich nur neckisch?
Man sagt doch, was sich neckt das liebt sich.
Leider scheint es nicht zu zutreffen auf mich.

Ich falle immer wieder auf Typen herein,
die nie sagen, hey Du bist für immer mein.
Meistens wollen die nur das Eine.
Nur ist dies nicht das Meine.

Wie gesagt, die Suche nach Liebe geht weiter.
Nach sehr viel Regen wird es auch mal wieder heiter.
Auch wenn es vielleicht dauern wird noch Jahre.
Ich werde sie finden, die Liebe, die Wahre.

Informationen zum Gedicht: Die Suche nach Liebe geht weiter

734 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
06.03.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige