Bockmist/Zickerei

Ein Gedicht von Lisa-Marie Wailand
Ich würde ja gern mal etwas positives berichten.
Nur darauf muss ich leider verzichten.
Die nächste Chance ist dahin.
Freundschaften sind einfach nicht drin.

So fing mein letztes Gedicht an,
ich nicht, was das ganze Gedicht mit Zickerei zu tun hat.
Mit Selbstkritik sollte jeder mal versuchen.
Nur so kann die Welt ein Ticket in den Frieden buchen.

Wenn man nicht im Kleinen damit anfängt,
dann reicht es wenn man sich aufhängt.
Was ist denn der Unterschied zwischen Zickerei und Bockmist bauen?
Zickerei ist rum gemecker aber Bockmist bauen kann dich wirklich umhauen.

Das ich nur rumgemeckert habe,
kann ich mir nicht vorstellen,
denn dazu braucht man eine Gabe.
Und zwar alles Gute zu verprellen.

Nur wenn man gute Freunde finden kann,
die nicht nur ihre Probleme sehen
sondern auch mal einen anderen zu hören können,
kommt weniger Bockmist zusamm`.

Informationen zum Gedicht: Bockmist/Zickerei

148 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
04.08.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige