Gefühle des Lebens .!

Ein Gedicht von Konstanze Landmann
Gefühle des Lebens .!
Des Lebens Gefühle weißen uns des öfteren auf unerklärliche
Wege, welche wir glauben gehen zu müssen .
Wobei wir des öfteren zweifel hegen ob dies der richtige oder gar der falsche sei , wollten wir nicht mal s vertrauen auf unseren verstand welcher uns wollte warnen so vermochten wir nicht einmal auf ihnen hören.
So sprach die Unvernunft höre nicht auf denn verstand da er spricht nur Dummheit und gehe diesen weg ruhig weiter,doch da meldet sich erneut die Vernunft „du lasse dich nicht auf diesen falschen Wege der Gefühle ein .
Wie so hörst du nicht auf mich ,? möchtest du wieder einmal Enttäuscht werden so das dein Herz vor Schmerz wieder weint ?
So überlege dir gut diesen Stritt bevor es wieder zu spät ist .
Drum lasse es dir noch einmal von der Vernunft Erklären was mit dir Passieren kann wenn du diesen Stritt gehen möchtest
dies rät dir dein Verstand ,bevor du wieder jemanden aufs neu dein Vertrauen wie auch dein Herz Schenken möchtest .
Bedenken möchtest du das nicht nur der schönen Worte wie der
netten Komplimente nicht das wichtigste ist ,sondern es Zählt die Aufrichtigkeit wie auch die Ehrlichkeit da dies die wichtigsten dinge des Lebens sind welche in Leben Zählen .
Darum bedenke stehst jeden Stritt welchen du in deinem leben gehen möchtest ,bevor man dir wieder auf neu weh tun wird .!


Autorin.: Konstanze . L.
Verfasst am 12.10.2019

Informationen zum Gedicht: Gefühle des Lebens .!

36 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
13.10.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige