Sprungmarken
Du bist hier
Inhalt

Hundefutter ist gesünder

Ein Gedicht von Klaus-Jürgen Langner
Joe, mein bester Hundefreund, ist täglich mein Begleiter.
Mit ihm erleb ich manches Mal Geschichten, wirklich heiter.
An der Havel, an einem schönen ruhigen Abend,
Sonnenuntergang, ein Bierchen, der Hund um mich trabend,
das ist eine Situation, die mir wirklich gefällt.
Ich bin ganz versunken in meiner Gedankenwelt.

Da höre ich schon ganz von Weitem,
es naht eine Familie mit unendlichem Streiten.
Sie kommen auf mich zu, immer geschwinder,
die beiden Eltern und noch drei Kinder.
Ein Kind heult, ein anderes weint.
Mein ruhiger Abend ist futsch, wie es scheint.
Denn Vater und Mutter sind auch mit dabei.
Die beiden haben ihre eigene Schreierei.
Jetzt sind sie direkt bei mir angekommen
und ich hör' - von dem Krach etwas benommen -
die keifende Stimme der Frau als sie fragt:
(dabei zeigt sie auf Joe, der einen Knochen abnagt)
"Mag der Hund überhaupt kleine Kinder?"
"Ja!", sage ich, "Aber Hundefutter ist gesünder!
Und billiger ist es für mich auch.
Aber kleine Kinder frisst er auch!"

Don, März 2013

Informationen zum Gedicht: Hundefutter ist gesünder

937 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
22.10.2014
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Klaus-Jürgen Langner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige