Eine deutliche Antwort

Ein Gedicht von Klaus-Jürgen Langner
Die Mutter des Rabbi will nun doch mal verreisen.

Aber vorher muss sie ihren Sohn noch anweisen.

„Kommst Du auch wirklich alleine klar?“

„Aber klar, Mutter, ganz wunderbar“

„Ach, wunderbar ist wohl geprahlt

Du weißt wohl grad noch wie man Kaffee mahlt.

Aber bei Marmelade bist Du schon aufgeschmissen,

wie man die herstellt wirst Du schon nicht wissen!“

„Aber sicher Mutter, sagt da der Rabbiner,

Ich schäle ganz einfach einen Berliner!“

Don, 14. 05. 2014

Informationen zum Gedicht: Eine deutliche Antwort

826 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.05.2014
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Klaus-Jürgen Langner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige