Tröstlich zu wissen...

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Engel werden uns aus Liebe zu uns von Gott geschickt...
Mit ihnen er in unsere Herzen
blickt...
Jedes Gefühl oder jeder Gedanke ist für ihn 
offen wie in einem Buch
geschrieben....
Niemals in Hektik getrieben....
Eher geduldig und sorgfältig
um ja nix zu verpassen....
Somit uns hilfsbereit neue
Ziele und Pläne aufzuzeigen,
daß wir gut getröstet die
verletzenden vergangene Tage
hinter uns lassen können...
Uns wieder Freude und Zuversicht auftanken und gönnen können.
Es ist ein wahres Geschenk für dich und Jedermann...
Danke ihm und sei zufrieden
schon erlebst du deinen Frieden.
Ein kleiner Seelentrost und schöne Bereicherung des Lebens darin vereint mit lieben Gefühlen und Gedanken mit einer guten Portion von Liebe und Fantasien geht es munter
weiter auf der sogenanntem Lebensleiter.
Herrliches Erleben...
Befreiung der Seele verbunden gut eingebunden in tollen
Traumwelten und emotionalen Fantasien.
Lebensfreude pur.

© K.J

. 

Informationen zum Gedicht: Tröstlich zu wissen...

8 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige