Mit jedem neuen...

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Mit jedem neuen Pinselstrich immer wieder ein neuer Traum aufgezeichnet werden kann dank der Fantasie...
Eingefangen in deinem Netz der Emotionen und verborgenen Welten so wie die heißen oder Quellen
Verbunden mit der Symphonie deiner Seele herrlich im Takt deines Herzens
Fernab von Kummer und Schmerzen
Freudige Melodien dich unsichtbar
Wie magische geheimnisvolle Hände berühren
In null Komma nix werden aus tristen grauen Wänden richtige tolle Bunte
Wer lässt sich da denn nicht gerne verführen?
Echt herrliches Abheben und Entschweben
auf deren Flügel
Mit jedem neuen Atemzug gleich dem
Flügelschlag überwindest du jeden Hügel
Egal wie holprig oder steil...
Mit guten Vorsätzen und Hoffnung mit großer Portion Mut wird Es immer wieder gut geraten auch in fernen Tagen
Man muss Es nur wagen
Also nicht verzagen

© K.J

Informationen zum Gedicht: Mit jedem neuen...

7 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
2
14.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige