Geliebter Seelentrost...

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Du bleibst in meinem Herzen
Abgebrannte  Kerzen
Auch wenn manche Tränen rinnen
Werde neu beginnen
und liebend mich immer an dich zurückentsinnen
Danke für deine Freundschaft und Verbundenheit stärker als nur für die Gegenwart
Du bist und mein Puzzleteil zum Lebensgefüge
Vom Schicksal gelenkte Züge
Mit dir gelingt jeder Spagat
Mit Herz und Verstand liebevoll verknüpft verwobenen Gedankennetze miteinander untereinander austauschen kann ich nur mit dir
Du mein allerbester Schatz und Lebenelexier
Licht des hellsten Schein die Dunkelheit durchbricht
Mit meiner Seele spricht
Zuversicht und Trost
zur rechten Zeit.
Seelentrost bevor ich zerbreche
Täglich neu wieder aufbreche
Du bist und bleibst immer in meinem Herzen




© K.J

Informationen zum Gedicht: Geliebter Seelentrost...

34 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.04.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige