Freundschaft

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Es ist ein wahrhaft tolles Gefühl von Annehmen und Weitergeben
... wahre Gefühle und Gedanken immer wieder von der Seele aus gehen sich verbinden ja verknüpfen mit unzähligen kleinen Tränen Perlen des Lebens und Herzens
... wahres Geschenk nicht für Jeden dennoch  wer Es zu schätzen weiß
...ES hat seinen unschätzbaren Wert nicht von materieller oder ideeller Art und Weise eher eintauchen abtauchen in ferne Dimensionen und  Traumwelten überwanderte Illusionen sehr tief versteckt nicht ausgedacht oder einfach nur so runtergeschrieben oder auf Papier gelandet eher frei vom Herzen heraus gepurzelt und mit der Seele verbunden und Gedanken und Gefühle für Manche untergeordnete Rolle spielen bei mir nicht solche Wesensart besitze ich nicht
.... sag und schreibe immer mit Gefühl und Wahrheit kann mich doof schelten aber diese Wertschätzung lasse ich einfließen und nur gelten
... Ecke oft an deswegen dennoch bin ich immer schon so gewesen Es ist und bleibt mein Naturell fertig

:copyright: K.J

Informationen zum Gedicht: Freundschaft

7 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
28.05.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige