Das Leben..

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Das Leben ist wie bei einem Drahtseilakt
Festverankerter Pakt
Mit Höhen und Tiefen
Mit Träumen die für immer schliefen
während Tränen über die Wangen liefen...
Ein Paket von tausenden Gedanken und Gefühlen und
ein beständiger Dialog von Licht und Schatten des virtuellen und realen Welt immerzu im Takt des Herzens in fernen Liefen
Muss man nicht vertiefen
Da manche Dinge schief liefen
Anders als erhofft und erdacht
Mehr Kummer als Freude gebracht
Dennoch zart und fein wunderbar mit lieben Träumen und kunterbunten Fantasien ausgeschmückt
Zum Auftanken neuer Kräfte und Energien
Mit etwas Glück bestückt
Ein wirklich guter Ausgleich zum alltäglichen Einerlei und zeigt neue Wege hoffnungsvoll und fortführend den weiteren Lebensweg...
Egal welchen Steg
Stets neu zu bestreiten und begehen
Momente kommen und gehen
Wie und was auch kommen mag Tag ein Tag aus
Wie wird man dann sehen






© K.J

Informationen zum Gedicht: Das Leben..

24 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
31.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige