Das Leben

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Meilensteine des Lebens
Mosaikteile jedes einzelne Teil  des bestehenden Lebens
Mit System und Moral
Ja Puzzleteil zum Lebensgefüge
Jede Sekunde neue Atemzüge
Niemals vergessen
Irgendwie festgefressen
Denkt an Scheitern oder gar Fehler zu begehen
Momentan kein wirkliches Land zu sehen
Leben zeigt bei seine Schranken
Daher dieses Wanken
Möchte nicht zanken
Eher danken und
unangemessene Inhalte in die Vergangenheit abschieben
Die echten wahren Erfahrungen und Gefühle bleiben bis an Ende der Zeiten wohl sanft und friedlich eingebettet in sehnsuchtsvollen
ausgefüllten Träumen
Mit mancher Träne und so mancher Ungeduld
Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein daraus wachsen kann
Gedankennetze frisch verwoben und verknüpft mit dem Herzen
Zu wirklich guten Gut herauskristallisiert werden kann für niemals vergessene atemraubende Illusionen mit tiefer getragener Sehnsucht oder auch Wehmut uns vorantreiben
Zum Bestreiten zukünftigerTage
Manche geplatzt  und mit dem
Wind davon getragen....
Somit wie Glasscherben sich ins
tiefste Fleisch deines Herzens
geschnitten haben....
Manchmal gar bis in dein
innerstes Wesen ja Seele hinein...
Fege Diese sorgfältig auf....
So geht dein Lebenslauf
bestimmt leichter....
Klar bleibt es dir in Erinnerung,
aber sieh es an als lehrreiche
Lektion...
Es werden immer wieder Welche
folgen...
Der Lehrmeister wird dich dafür
auch gebührend belohnen....
Mit jedem neuen Atemzug kommt
neuer Mut und Kraft....
Die dich gut motivieren und inspirieren....
Selbst animieren statt laminieren
Mit einer guten Portion von
kunterbunter  Fantasie wirst du
Es erkennen...
Wenn du es anerkennst da
es dein Eigen ist....
Dann bist du bereit zu jeder Frist
Da du dadurch gewachsen bist...
Immer weiter immer zu ohne Ende die Lebensleiter hoch oder tief auf jeden Fall
für dich beständig parat sind
deine Begleiter : Herz und Seele
So wird es bestimmt gut geraten auch in fernen Tagen...
Mit Hoffnung und Mut weiterwagen
Im stillen Einvernehmen mit liebevollen Gefühlen und Gedanken ein täglich
neues Weitertragen.....
Immer weiter nur zu....
Auf geht's....



© K.J



. 

Informationen zum Gedicht: Das Leben

18 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
20.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige