Danke

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Man sollte Es nicht immer nur als selbstverständlich ansehen wenn man nennt behandelt wird
Wenn man sich selbst nicht so wichtig nimmt
Zeit mit Anderen verbringt
Seine Lehren aus der Kindheit und Jugend nicht vergisst
und vorallem ist wie man ist
Unabhängig von derGefühlslage oder Eigenschaften
Mit unterschiedlichen Fehlern und Schwächen
Bereit sein für ein Miteinander untereinander
Dafür hier mein Danke für Alle die mich nehmen wie ich bin
Eure Karin


Copyright.:K.J

Informationen zum Gedicht: Danke

12 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.02.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige