Sommer im Dezember

Ein Gedicht von Johanne Thomsen
An einem kühlen Sommertag
im Dezember
werden die Schritte
unserer Füsse
am Abend schwer
Der Wind nimmt sie mit
fast schwerelos
und putzt
mit großem Besen
die Wege blank
streut unschuldige Blüten
in weiß darauf
und verweht uns auf immer
als wären wir nie
die blütenweißen Wege
gegangen

Johannne Thomsen

Informationen zum Gedicht: Sommer im Dezember

94 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
17.12.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige