In seinem Haus

Ein Gedicht von Johanne Thomsen
Als ob hier Antworten
auf dem Boden liegen
und Hoffnung vom Himmel fällt
Als ob ich hier behütet wäre
und die Wirklichkeit mich
nicht mehr treffen
und verletzten könnte
Als ob er seine Hand
schützend über mich hält
und die Sterne nicht mehr
wie im Bombenhagel
in tagheller Nacht
auf mich stürzen können
Als ob hier der Moment
einen Augenblick innehält
überlegt was als Nächstes zu tun
und ich so kurz Atem komme

Johannne Thomsen

Informationen zum Gedicht: In seinem Haus

51 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
31.12.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige