so ein eigener nordischer"Dialekt"...

Ein Gedicht von Joachim Rodehau
verdient ja irgendwie schon Respekt


Dor wo de Düwel`s schnack`n

Hein schnackt ja so gut wie gar nich,
genau wie Fiete, tut auch nich Not.
Man saß auf ner Bank, genoss so herrlich,
den Sonnenuntergang, es wurde rot.

Rot am Horizont, dann war sie wech,
die Sonne, gab wohl beiden nen Schubs.
Kam man doch tatsächlich ins"Gespräch".
"Pups"Puuuuuups""Puuups""Pups""Puuups"...

Nach ner Pause ging man dann nachhaus,
das"Gespäch"wurd kurz nochmal entfacht,
"Pups","Pups",jeder noch so`n"Teufel"raus.
Sollte mit Sicherheit heißen, gute Nacht.

Informationen zum Gedicht: so ein eigener nordischer"Dialekt"...

234 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
12.07.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Joachim Rodehau) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige